Leyco Chemische Leyde GmbH

Kontaktieren Sie uns

Industriestr. 155 | D - 50999 Köln
+49 (0)2236 966000
sales@leyde.com

Top

ZETOLAN®-GREEN

Leyco Chemische Leyde GmbH / ZETOLAN®-GREEN

ZETOLAN®-GREEN: Produkt-Nr. 10.023

  • schützt sicher vor dem Anhaften von Beton und Mörtel und löst alten harten Beton
  • reduziert extrem die Reinigungszeiten = reduziert Lohnkosten
  • verlängert die Lebensdauer der Anlagen und Geräte = Beste Rendite
  • hohe Arbeits- und Umweltsicherheit
  • sehr gut biologisch abbaubar.

ZETOLAN®-GREEN

Hocheffizientes Schutzmittel für Betonpumpen & Betonfahrzeuge – auf Basis nachwachsender Rohstoffe

Schützt Transportbetonfahrzeuge, Betonpumpen, Baugeräte und Baumaschinen, die Rückseite von Betonschalungen, Krankübeln und Straßen fertigern vor dem Anhaften von Beton und Mörtel.

  • schützt vor dem Anhaften von Beton und Mörtel
  • verhindert kostspielige Verunreinigungen = Zeit- und Arbeitskostenersparnis
  • geringer Verbrauch = wirtschaftlich
  • verlängert die Lebensdauer der Geräte = Erhalt der Investitionen
  • keine Lösemittel = keine Explosionsgefahr
  • enthält keine Aromaten und Schwermetalle = hohe Arbeitssicherheit
  • Arbeitsplatzhygienisch unbedenklich = gute Hautverträglichkeit
  • auf Basis nachwachsender Rohstoffe = nicht giftig
  • geringe Umweltgefährdung bei direktem Kontakt mit Boden + Gewässern
  • Prüfzertifikat: Sicher in der Anwendung

Mit der ZETOLAN Formel werden Reinigungszeiten gravierend reduziert

ZETOLAN-GREEN wurde in enger Zusammenarbeit mit unseren erfolgreichen Partnern in der Bau- und Betonindustrie entwickelt.
Profitieren Sie von den positiven Erfahrungen Ihrer Branchenkollegen!

WIRKUNG / BESCHREIBUNG

ZETOLAN®-GREEN bildet eine Schutzschicht auf Betonherstellungs- und Ver arbeitungsmaschinen und Betonschalungen.Während es vor dem Anhaften von Beton schützt, dringt ZETOLAN®-GREEN in schon vorhandene Betonablagerungen ein und löst diese ab. Die Behandlung muß durch Aufsprühen so oft wiederholt werden, bis der Beton „gesättigt“ ist. Die Betonablagerungen werden dann in sich „bröselig“ bzw. aufgeweicht und sind dann einfach mit Hochdruck wasserstrahl bzw. Spachtel zu entfernen.
Zugleich werden bei dem Auftragen von ZETOLAN®-GREEN bewegliche Teile geschmiert. Das Anhaften von Beton, Mörtel, Putz auf Metall und lackierten Flächen wird verhindert. Die Geräte werden temporär vor Rost geschützt. Nach Auftragung von ZETOLAN®-GREEN ist der Schutzfilm in wenigen Minuten wirksam und weitgehend wasserfest.

VORTEILE

ZETOLAN®-GREEN wirkt physikalisch und chemisch mit starker Grenzflächenaktivität.

  • Dringt in alte Betonablagerungen ein und zersetzt diese.
  • Das bisherige grobe Reinigen von Maschinen und Geräten mit Hammer, Schleif geräten und
    Drahtbürsten entfällt. Verlängerte Lebensdauer der Geräte durch schonende Reinigung und Pflege.
  • Lohnkostensenkung durch Einsparung der erheblichen Reinigungszeiten, da ZETOLAN®-GREEN sofort abends nach der Reinigung aufgetragen werden kann und somit ein zweiter Arbeitsgang unnötig wird.
  • Unschädlich auf Glas, Metall, Lack, Holz und Kleidung.
  • Sparsam im Verbrauch, da nur ein dünner Film auf den Geräten nötig ist
  • nicht giftig
TECHNISCHE DATEN

Farbe: klar-gelblich
Form: flüssig
Viskosität: 60 mPas
Spez. Gewicht: 0,92 g/ml
Temperaturbeständigkeit: bis +180 °C

ANWENDUNG

Nach dem Abspritzen von Beton und Mörtelresten wird ZETOLAN®-GREEN mit dem Sprühgerät sofort nach der Reinigung auf den noch nassen Untergrund gründlich deckend, dünn und gleichmäßig auftragen. Der Schutz hält mindestens für die Dauer eines Arbeitstages an.
Nach Beendigung der Arbeit können die auf dem ZETOLAN®-GREEN Schutzfilm vor han denen Ablagerungen von Beton und Mörtel leicht mit einem Hoch-druckwaschgerät entfernt werden.
Bei geringerer Beanspruchung kann der Schutzfilm tagelang wirk sam sein. Bei Transportbetonund Mörtelfahrzeugen sowie Betonpumpen emp fiehlt es sich immer nur den Teil des Fahrzeugs einzusprühen, der mit Beton in Berührung kommt.

BESONDERE BEMERKUNGEN

ZETOLAN®-GREEN ist in erster Linie ein Schutz- und Pflegemittel, um Bau maschinen, Geräte und Fahrzeuge auf einfachste und günstigste Weise sauber und stets einsatzbereit zu halten und vor Witterungseinflüssen zu schützen. Schon ausgehärtete Betonverschmutzungen werden bei laufendem Gebrauch von ZETOLAN®-GREEN gelöst und sind leicht mit Bürste oder Spachtel zu entfernen.

LAGERUNG

Fest verschlossen, 30 Monate. Trocken: Es muß dringend darauf geachtet werden, daß kein Wasser in das Produkt gelangt, da schon geringe Mengen zur Verdickung führen und das Produkt möglicherweise nicht mehr versprüht werden kann.
Geöffnete Gebinde sind sofort nach Gebrauch dicht zu verschließen.

HINWEIS

Zum besonders einfachen und sparsamen Versprühen von ZETOLAN®-GREEN liefern wir Spezialfaßsprühpumpen, mit denen ein ölnebelfreies Versprühen möglich ist (bitte Informationen anfordern). Dieses ist ein wichtiger Beitrag zur Arbeitssicherheit, da dieses Produkt meist im geschlossenen Raum einer Mischanlage versprüht wird.